Lage: Rheinland-Pfalz, Saarland
Fläche: 2.607,2001 km²

Der Hunsrück ist ein bis 816,32 m ü. NHN hoher Teil des Rheinischen Schiefergebirges in Rheinland-Pfalz und zu geringen Teilen im Saarland.
Entlang der Hauptverkehrsachsen Bundesautobahn 61 und A 1 sowie der Bundesstraße 50 und B 327 haben sich Industrie- und größere Handwerksunternehmen angesiedelt. Als größere Unternehmen sind unter anderem genannt: BOMAG in Boppard-Buchholz, Continental-Teves in Rheinböllen, Boge GmbH und CompAir in Simmern, Papier-Mettler in Morbach, Hochwald Nahrungsmittel-Werke in Thalfang. Kleinere Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe bieten die meisten Arbeitsplätze in der Region an, ein großer Teil der Arbeitnehmer pendelt allerdings täglich vom Hunsrück zu den Arbeitsplätzen im Rhein-Main-Gebiet, dem Koblenzer Becken sowie nach Trier und Luxemburg.

Weitere Links:
http://www.hunsruecktouristik.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hunsrück aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:
By Prankster (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Vitos Herborn gemeinnützige GmbH

Vitos Herborn gemeinnützige GmbH

Vitos Herborn bildet gemeinsam mit Vitos Weil-Lahn einen Regionalverbund unter dem Dach des Vitos Konzerns. Unsere Kernaufgabe ist die Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen in psychiatrischen und somatischen Fachklinken. Unsere begleitenden psychiatrischen Dienste betreuen Menschen mit einer chronischen psychischen Erkrankung.

Adresse & Kontaktdaten

Vitos Herborn gemeinnützige GmbH
Austraße 40
35745 Herborn
Telefon: +49 2772 5041540
E-Mail: bewerbung@vitos-herborn.de
Homepage:

Aktuelle Jobs bei Vitos Herborn gemeinnützige GmbH

Entsprechend Ihrer Suchkriterien sind derzeit keine Stellenangebote verfügbar.