Lage: Rheinland-Pfalz, Saarland
Fläche: 2.607,2001 km²

Der Hunsrück ist ein bis 816,32 m ü. NHN hoher Teil des Rheinischen Schiefergebirges in Rheinland-Pfalz und zu geringen Teilen im Saarland.
Entlang der Hauptverkehrsachsen Bundesautobahn 61 und A 1 sowie der Bundesstraße 50 und B 327 haben sich Industrie- und größere Handwerksunternehmen angesiedelt. Als größere Unternehmen sind unter anderem genannt: BOMAG in Boppard-Buchholz, Continental-Teves in Rheinböllen, Boge GmbH und CompAir in Simmern, Papier-Mettler in Morbach, Hochwald Nahrungsmittel-Werke in Thalfang. Kleinere Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe bieten die meisten Arbeitsplätze in der Region an, ein großer Teil der Arbeitnehmer pendelt allerdings täglich vom Hunsrück zu den Arbeitsplätzen im Rhein-Main-Gebiet, dem Koblenzer Becken sowie nach Trier und Luxemburg.

Weitere Links:
http://www.hunsruecktouristik.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hunsrück aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:
By Prankster (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Vitos Weil-Lahn gGmbH

Vitos Weil-Lahn gGmbH

Adresse & Kontaktdaten

Vitos Weil-Lahn gGmbH, Standort Hadamar
Mönchberg 8
65589 Hadamar
Telefon: +49 2772 5041540
E-Mail: bewerbung@vitos-herborn.de
Homepage:

Aktuelle Jobs bei Vitos Weil-Lahn gGmbH

Administrator (m/w/d) für unser Krankenhaus-Informations-System (KIS)

Vitos Weil-Lahn gGmbH
Position: Fachkraft
Einsatzort: Eltville
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...